MENÜ

Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny

Oper von Kurt Weill, Text von Bertolt Brecht

Uraufführung am 9. März 1930 in Leipzig
Premiere am 23. September 2017 im Großen Haus Hildesheim
Aufführungsdauer ca. 2 Stunden 45 Minuten, inklusive einer Pause
Aufführungsrechte Universal Edition AG Wien

Musikalische Leitung Florian Ziemen
Inszenierung Hans Hollmann
Bühne und Kostüme Romina Kaap
Chöre Achim Falkenhausen
Mit Neele Kramer (Leokadja Begbick), Christoph Waltle (Fatty, der Prokurist), Uwe Tobias Hieronimi (Dreieinigkeitsmoses), Meike Hartmann (Jenny Hill), Hans-Jürgen Schöpflin (Jim Mahoney), Aljoscha Lennert (Jakob Schmidt/ Tobby Higgins), Levente György (Sparbüchsenbill), Peter Kubik (Alaskawolfjoe), Ingrid Sanne/ Annetraut Lutz-Weicken (Die Ausruferin), Natascha Flindt (Der Taifun), Sergei Kiselev (Ein Barpianist), Opernchor, Extrachor und Jugendchor des TfN, Orchester des TfN, Statisterie des TfN



| PRESSEMAPPE     | PROGRAMMHEFT   
  | TRAILER