MENÜ

Caroline Wimmer

 

Caroline Wimmer studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie Theater-, Film- und Medienwissenschaft und Geschichte an der Universität Wien. Begleitend zum Studium war sie für das Radiokulturhaus Wien tätig. Aufbauend studierte sie Multimediaart an der Fachhochschule Salzburg und wirkte in Hallein (Salzburg) an Projekten im Kunst- und Kulturbereich organisatorisch und gestalterisch mit. Nach einer Anstellung bei der Artfabik in Innsbruck absolvierte sie Hospitanzen am Landestheater Linz (2013-2014) und arbeitete seither am selben Haus als Ausstattungsassistentin, außerdem an der freien Mittelbühne Theater Phönix in Linz.

Vollverantwortlich stattete sie die Komödie „Liebe und Zufall” für das Ensemble Porcia in Spittal a. d. Drau (Kärnten) aus und entwarf Bühne und Kostüme für die Produktion der Oper DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK (Regie: Thomas Barthol) am Landestheater Linz, die in der Spielzeit 2017/18 vom Theater Hildesheim übernommen wurde.