MENÜ

Caroline Rössle Harper

 

Caroline Rössle Harper ist 1975 in München geboren. Nach ihrer Lehre zur Herrenmaßschneiderin an der Deutschen Staatsoper Berlin studierte sie Bühnen- und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. 

Es folgten Assistenzen u. a. für Bert Neumann und Jonathan Meese. 

Seit der Spielzeit 2010/11 war sie Leiterin des Ausstattungsateliers der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Nach dem Tod von Bert Neumann übernahm sie dort bis 2017 die Ausstattungsleitung.

Seit 2007 arbeitet sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin unter anderem am Deutschen Nationaltheater Weimar, am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Residenztheater, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, am Deutschen Theater Berlin, am Theater Basel und am Staatsschauspiel Dresden. 

Max Hopp hat sie vor Jahren als Schauspieler kennen und schätzen gelernt. DIE PRINZESSIN VON TRAPEZUNT ist ihre erste gemeinsame Arbeit in dieser Konstellation.