Das theater für niedersachsen trauert um Dieter Wahlbuhl

Fast 20 Jahre war er Mitglied unseres Schauspielensembles, zunächst an der Landesbühne Hannover, später am tfn und stand bis zum Schluss mit unermüdlicher Leidenschaft und ungebremster Spielfreude in vielfältigen Rollen auf der Bühne. Nicht nur durch seine tragenden Rollen in »Tod eines Handlungsreisenden«, »Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer« oder »Michael Kohlhaas« bleibt er uns unvergesslich.

Als humorvollen, gütigen Menschen und wunderbaren Kollegen behalten wir ihn in liebevoller Erinnerung.