MENÜ

lara hofmann

Lara Hofmann wurde 1996 in Hof an der Saale geboren. Am Theater Hof sammelte sie in Produktionen wie »Jesus Christ Superstar« von Andrew Lloyd Webber, »The Rocky Horror Show« von Richard O' Brien und »Lucky Stiff - Tot, aber glücklich« von Stephen Flaherty ihre ersten Bühnenerfahrungen. 2016 begann Lara Hofmann ihr Studium zur Musicaldarstellerin an der Folkwang Universität der Künste in Essen, welches sie im Januar 2020 erfolgreich abschloss. Während ihres Studiums wirkte sie in den Try-Out-Produktionen »Goethe! – Auf Liebe und Tod« von Martin Lingnau und „Knockinʼ on Heavenʼs Door« von Alex Geringas und Joachim Schlüter im Ensemble mit. Außerdem war Lara Hofmann in der Bachelor-Produktion »Frühlingserwachen« von Duncan Sheik in der Rolle der Wendla Bergmann zu sehen. 2017 erhielt sie den 2. Platz der Lottostiftung Berlin beim Bundeswettbewerb Gesang. An der Oper Dortmund verkörperte sie in der Spielzeit 2018/19 Estella in Leonard Bernsteins »West Side Story« und 2019/20 Newsboy in »Jekyll & Hyde« vom Frank Wildhorn. Des Weiteren spielte Lara Hofmann am Schauspielhaus Düsseldorf, Spielzeit 2019_20, Maemi in »Lazarus« von David Bowie. Seit der Spielzeit 20_21 ist sie am theater für niedersachsen engagiert.