sonderveranstaltungen

Blick in die Werkstätten
Führung durch das Produktionszentrum

Während der etwa einstündigen Führung lernen die Besucher_innen die Theaterwerkstätten sowie die Entstehungsprozesse eines Bühnenbildes kennen und gewinnen Einblicke in den Möbel-, Kostüm und Requisitenfundus des tfn. Unter der Leitung von Theaterpädagogin Bettina Braun hat das Publikum die Gelegenheit, auch die Arbeitsbereiche hinter der Bühne näher kennenzulernen, die man als Zuschauer_in sonst nicht zu sehen bekommt.
Die Führung findet in den Theaterwerkstätten im Güldenfeld 4 in Hildesheim statt. Karten kosten 3 Euro, ermäßigt 0,50 Euro, und sind im service_center (Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim), unter 05121 16931693 sowie per Mail an service@tfn-online.de erhältlich.

Sa, 10.9., 14 Uhr

Es ist ein Weinen in der Welt
Lesung gegen den Krieg

»Krieg – stell dir vor, er wäre hier« heißt ein Theatermonolog von Janne Teller, mit dem das tfn derzeit durch zahlreiche Klassenzimmer tourt – ein erschreckend aktuell gewordenes Stück! Mit Ausschnitten aus diesem und anderen Anti-Kriegs-Stücken sowie Texten und Gedichten verschiedener Schriftsteller_innen, die sich mit dem Thema literarisch auseinandergesetzt haben, gestalten Künstler_innen des tfn eine Lesung, in der Sprache als Mittel der Auseinandersetzung und Solidarität im Mittelpunkt steht.
Mit Nina Carolin, Simone Mende, Jonas Kling, Linda Riebau, Martin Schwartengräber, Neele Kramer.
Kostenlose Zählkarten im f1.

So, 11. 9., 20 Uhr, f1