moderne

flammen

 

premiere
mi, 9.2.22

musikalische leitung
andreas unsicker

inszenierung
pascale-sabine chevroton

bühne + kostüme
anna siegrot

Musicalthriller von Stephen Dolginoff
Deutsch von Bernd Julius Arends
Deutschsprachige Erstaufführung

Tote nehmen ihre Geheimnisse mit ins Grab. Sollte man meinen. In flammen werden die Geheimnisse am Grab des Toten gelüftet: Edmond und Meredith waren ein glücklich verlobtes Paar, bis Edmond bei einem Brand ums Leben kam. Zerrissen von Trauer und Schmerz stehen Meredith und Eric, ein Freund des Paares, nun an Edmonds letzter Ruhestätte. Was ist passiert? War es ein tragischer Unfall? Spielt Eric ein falsches Spiel? Ist Meredith vielleicht gar nicht so unschuldig wie sie tut? Und ist Edmond wirklich gestorben?

Spielen Sie Detektiv und folgen Sie den Spuren und Hinweisen in diesem Musicalthriller, der am tfn seine deutschsprachige Erstaufführung erlebt. Aber Obacht: Lassen Sie sich nicht von falschen Fährten in die Irre führen! Grauenerregend und spannend bis zur letzten Sekunde präsentieren Ihnen die drei Protagonist_innen auf humoristische Art, zu eingängiger bis schauriger Musik, immer neue, abscheuliche Szenarien darüber, was sich in der Brandnacht abgespielt haben könnte.

Mit Lara Hofmann (Meredith), Daniel Wernecke (Eric), Thomas Wegscheider/Johannes Osenberg (Edmond)

TERMINE

 
Mi, 09.02.2022
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Fr, 11.02.2022
19:30 Uhr | Hildesheim | | |
Sa, 12.02.2022
19:30 Uhr | Hildesheim | | |
Fr, 25.02.2022
19:30 Uhr | Hildesheim | | |
Sa, 26.02.2022
19:30 Uhr | Hildesheim | | |
So, 27.02.2022
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Do, 03.03.2022
19:30 Uhr | Hildesheim | |
Fr, 04.03.2022
19:30 Uhr | Hildesheim | |
So, 06.03.2022
19:00 Uhr | Hildesheim | |

↗ Die Vorstellungen finden in den Räumlichkeiten von Rasselmania e.V. statt, Bischofskamp 18, 31137 Hildesheim.

↗ Die Abendkasse öffnet 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, es gibt kein gastronomisches Angebot.

↗ Wir empfehlen den Vorstellungsbesuch mit wetterfester und warmer Kleidung.

↗ ACHTUNG: Bei dieser Vorstellung kommt es zu Darstellung von Gewalt.

↗ Am So, 30.1., 19 Uhr, findet die Soiree in Rasselmania statt. Kostenlose Platzkarten gibt es im service_center.