Der Auftakt der Konzertsaison steht im Zeichen eines ganz besonderen Jubiläums: Die bilaterale Beziehung zwischen Deutschland und China besteht ganze 50 Jahre und das will angemessen gefeiert werden! Deutschland und China sind zwei Partner, die auf den ersten Blick scheinbar nicht zusammenpassen: eine parlamentarische Demokratie auf der einen, ein Einparteiensystem auf der anderen Seite. So waren die letzten 50 Jahre durch Meinungsunterschiede, aber auch durch Gewinn auf beiden Seiten geprägt: Seit 1972 hat sich eine stabile politische, wirtschaftliche und wissenschaftlich-technologische Zusammenarbeit entwickelt. Doch wie steht es um den kulturellen Austausch? Dem wollen wir in diesem Konzert und einem entsprechenden Rahmenprogramm auf den Grund gehen und kulturellen Unterschieden über allgemeinverständliche Sprache der Musik begegnen. Programm und Gäst_innen dieses Eröffnungskonzertes der Konzertsaison werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben - bleiben Sie gespannt und feiern Sie mit!