MENÜ

Sonderveranstaltungen

Jazztime 2018: Tom Gaebel & His Orchestra

Tom Gaebel singt Sinatra
Seit 2006 wurde Tom Gaebel fünf mal mit dem German Jazz Award in Gold und Platin ausgezeichnet. Auch im Fernsehen ist „Dr. Swing“ seit vielen Jahren ein gern und oft gesehener Gast – so etwa bei „TV Total“, „Zimmer Frei!“, oder dem „ZDF Fernsehgarten“. Anfang 2017 coacht Tom Gaebel prominente Gesangstalente in der RTL-Musikshow „It takes 2“ und macht mit Moderatorin Annett Möller gleich den 1. Platz. Er begeistert mit einem Gastauftritt bei „Xaviers Wunschkonzert“ und gewinnt mit seiner charmant-witzigen Art nicht nur die Swing-Fans für sich.
Pfingstsamstag, 19. Mai 2018, 20:45 Uhr, Großes Haus (anschließend After-Show-Party im F1)
Karten im TfN⋅ ServiceCenter und online

Jazztime 2018: Thomas Quasthoff & Band

His favourite Songs
Der mit Grammy-Auszeichnungen dekorierte Quasthoff adelt die Jazztime Hildesheim zu ihrem 40-jährigen Jubiläum und bringt dazu noch einige der besten deutschen Jazz-Instrumentalisten mit, ins Theater seiner Heimatstadt. Der „Mann mit der schönsten Stimme der Welt“, wie ihn der Stern titulierte, weiß ganz genau, was er tut. Und was er will. Dass dabei Interpretationskraft und Geschmackssicherheit zusammengehen, zeigt sich ebenso bei italienischen Arien wie bei amerikanischen Songs.
Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, 20:45 Uhr, Großes Haus (anschließend After-Show-Party im F1)
Karten im TfN⋅ ServiceCenter und online

BROADWAY BABES – MUSEN DES MUSICALS

TfN-Solistin Elisabeth Köstner und TfN-Studienleiterin Kathryn Bolitho stellen Ihnen in ihrem Liederabend weibliche Größen des Musicals vor, die das Genre geprägt und Musicalschreiber maßgeblich inspiriert haben. Neben Classics wie „Get happy“, „Don't rain in my parade“ und „Anything goes“ hören Sie viele weitere Songs, die diese Frauen zu einem bleibenden Teil der Musicaltradition gemacht haben. Mit Elisabeth Köstner, Kathryn Bolitho und Special Guests der MusicalCompany.

Dienstag, 22. Mai 2018, 20:00 Uhr, F1
Karten für 15,00 €/ erm. 9,00 € im TfN⋅ ServiceCenter und online

THEATERSPRECHSTUNDE

Von Januar bis Juni 2018 werden wir regelmäßig einmal im Monat an wechselnden Orten eine Theatersprechstunde mit Ensemblemitgliedern sowie weiteren Mitarbeitern des TfN veranstalten, die Fragen rund um den Spielplan beantworten und sich auf den gemeinsamen Dialog mit Ihnen freuen. Mit etwas Glück können Sie sogar Karten am Glücksrad gewinnen.

Samstag, 26. Mai 2018, 10:00 bis 13:00 Uhr, Fußgängerzone
Samstag, 9. Juni 2018, 10:00 bis 13:00 Uhr, HIT

THEATEREXTRA

Antisemitismus - gestern, heute? Podiumsgespräch
DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK und DIE BLUME VON HAWAII des jüdischen Komponisten Paul Abraham sind Zeugnisse des Völkermords und des Kulturverlusts durch die NS-Diktatur. Diskussion mit der Zeitzeugin Lore Auerbach, Regisseurin Tamara Heimbrock (DIE BLUME VON HAWAII) und Operndirektor Florian Ziemen. Eine Veranstaltung der „Freunde des TfN e.V.“, Moderation Doris Wendt.

Sonntag, 27. Mai 2018, 19:00 Uhr, F1
Eintritt frei

Die Schneekönigin

Ein getanztes Märchen von Hans Christian Andersen
250 Tänzer und Tänzerinnen der VHS Tanzkurse, unter der Leitung von Gabriele Brunotte, werden ihnen dieses Märchen, vielschichtig in Ausdruck und Tanzrichtungen mit zauberhaften Kostümen, darbieten. Von dreijährigen bis hin zu Erwachsenen tanzen sie das bekannte Märchen, ob wilde Räuber oder mystische Nordlichter, als zarte Blumen oder als reißender Fluss, als steppende Schneemänner oder putzige Schneehasen und vieles mehr, vor. Als Erzähler durch die einzelnen Bilder führt Thomas Krause.
So, 3. Juni 2018 und So, 17. Juni 2018, 11:00 Uhr, Großes Haus
Karten im TfN⋅ ServiceCenter und online

THEATER IN MOTION – TANZ TRIFFT ZIRKUS

Mit der Kompanie CircO und dem Jugendensemble Saltazio Das Jugendensemble Saltazio zeigt das mehrfach ausgezeichnete Stück „Das Rudel“ erstmalig in Hildesheim. Im zweiten Teil des Abends zeigt die neue Kompanie CircO Hannover ihre artistische Theater-Performance WIR.ES., deren zentrale Themen Strukturen und Störfaktoren sind.
Programmflyer

Sonntag, 3. Juni 2018, 19:30 Uhr, Großes Haus
Karten für 10,00/15,00 €, erm. 7,00/12,00 € im TfN⋅ ServiceCenter und online

Claras Traum vom Nussknacker

Tanzvorführung der Ballettschule Lymer Dance Centre
Klassische und moderne Musik verschmelzen ineinander zu einer lebendigen Inszenierung, der Tschaikowskys berühmtes Ballett „Der Nussknacker“ als Vorlage dient. Arrangiert von Schulleiterin Gillian Lymer-Schrader wird diese abwechselungsreiche Produktion mit neuen Choreographien von 230 Mitwirkenden der Ballettschule präsentiert. Farbenfrohe Kostüme und ein zauberhaftes Bühnenbild nehmen Sie mit auf eine traumhafte Reise.

Sonntag, 10. Juni 2018, 11:00 Uhr, Großes Haus
Karten im TfN⋅ ServiceCenter und online

LESEBÜHNE: VATER (LE PÈRE)

Lesung des Stücks von Florian Zeller
Ein theatralisches Spiegelkabinett, überraschend, schräg, beängstigend, aber auch komisch und schrill: André, achtzig, Witwer, Vater von zwei Töchtern, begibt sich auf Spurensuche nach sich selbst und verliert sich in seiner eigenen Geschichte, die am Verlöschen ist. VATER ist „genau das richtige Stück, wenn Sie das Theater lieben, wenn Sie Emotionen lieben, wenn Sie das Lachen lieben, das sich auflöst in Tränen, und wenn Sie die Tränen lieben, die sich in Gelächter verwandeln“ (France Inter, Paris). Es wurde 2012 in Paris uraufgeführt und 2014 mit dem Prix Molière als „Bestes Stück“ ausgezeichnet. Mit Dieter Wahlbuhl u. a.
Donnerstag, 21. Juni 2018, 20:30 Uhr, F1 (Karten für 3,50 € im TfN ⋅ ServiceCenter und an der Abendkasse)
ACHTUNG! Dieses Mal findet die Lesung nicht in der Bar Wohnzimmer statt, sondern im F1!

Nachtbar

Fantastic Four
Ein letztes Mal lädt die Nachtbar für diese Spielzeit ein. Wir feiern unsere vier Superheros, die nur ein Ziel haben: die Welt retten. Und wir werden sie weder an Marvel, noch an DC verkaufen.

Freitag, 23. Juni 2018, 23:00 Uhr, F1 (Eingang über Teichstraße)
Karten für 5,00 € / mit Kulturticket 2,00 im TfN ⋅ ServiceCenter und online