MENÜ

Sonderveranstaltungen

IMPRO IM FOYER

Offene Bühne
So ein goldener Oktober ist wundervoll: Auf der Offenen Bühne sind die Szenen so farbenfroh wie die Blätter an den Bäumen im Herbst. Die Moderation und Spielleitung übernehmen wie gewohnt die Impro-Künstler Christine Nitschke und Sebastian Barnstorf.

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:00 Uhr, F1
Eintritt frei, Austritt freiwillig

TfN im Wohnzimmer

„alter ford escort dunkelblau“ – Lesung des Stücks von Dirk Laucke
Der junge Erfolgsautor Dirk Laucke erzählt lakonisch und unterhaltsam von drei Kumpels in einem alten Ford Escort dunkelblau auf dem Weg nach Legoland, von der Flucht aus der sozialen Misere, vom ganz normalen Leben. Mit Dennis Habermehl, Moritz Nikolaus Koch, Tonio Schenider u. a. 

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:30 Uhr, Bar Wohnzimmer (Kaiserstraße 41)
Karten für 3,50 € im TfN ⋅ ServiceCenter, im Wohnzimmer und an der Abendkasse

DIE ÄSTHETIK DES POLITISCHEN WIDERSTANDS

Podiumsdiskussion
Die Kulturwissenschaftliche Gesellschaft hält ihre 4. Jahrestagung auf Einladung der Stiftung Universität Hildesheim an der Domäne Marienburg und im TfN ab. Für alle Interessierten offen ist dabei die Podiumsdiskussion „Die Ästhetik des politischen Widerstands“. Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturwissenschaftlerinnen und Kulturwissenschaftler diskutieren unter anderem über Fragen wie: In welchen ästhetischen und medialen Formen entwickelt sich politischer Protest heute? Wie verschiebt sich die Grenze der Kunst, wenn die Kunst politisch wirksam sein soll?

Samstag, 13. Oktober 2018, 12:30 Uhr, F1
Eintritt frei

THEATERSPRECHSTUNDE

Auch in der Spielzeit 2018/19 wird wieder regelmäßig an wechselnden Orten in ganz Hildesheim eine Theatersprechstunde stattfinden. Ensemblemitglieder sowie weitere Mitarbeiter des TfN freuen sich auf den Dialog mit Ihnen und beantworten gern Fragen rund um den Spielplan. Mit etwas Glück können Sie sogar Karten am Glücksrad gewinnen.

Freitag, 26. Oktober 2018, 17:00 bis 21:00 Uhr, Galeria Kaufhof
Dienstag, 13. November 2018, 11:00 bis 15:00 Uhr, Universität (Mensa)

BENEFIZ-LIEDERABEND

Zugunsten von End Polio Now
Der renommierte Bariton Timothy Sharp, am Flügel begleitet von seinem langjährigen Generalmusikdirektor Werner Seitzer, wird drei der bedeutendsten Liederzyklen der musikalischen Klassik und Romantik zu Gehör bringen. Freuen Sie sich auf Beethovens „An die ferne Geliebte“, Schuberts „Schwanengesang“ und Brahms‘ „Vier ernste Gesänge“

Freitag, 26. Oktober 2018, 19:30 Uhr, Großes Haus
Karten ab 11,00 € im TfN ⋅ ServiceCenter und online

LOVE & DINE

Theater und Menü für 64,00 €
Ein Abend mit viel Herz: Erleben Sie am TfN das berührende Musical DIE BRÜCKEN AM FLUSS (THE BRIDGES OF MADISON COUNTY) nach dem gleichnamigen Kinoerfolg und genießen Sie ein romantisches Dinner mit einem exklusiven Drei-Gänge-Menü im Restaurant Gildehaus/Van der Valk Hotel.

TERMINE Do, 1.11. | So, 18.11. | So, 25.11.2018
Buchbar nur im TfN ∙ Service Center

Sozusagen grundlos vergnügt

Lieder und Lyrik von Mascha Kaléko - Alix Dudel und Sebastian Albert (Gitarre)
Ein fein abgestimmter Abend mit den Worten der jüdischen Dichterin Mascha Kaléko, die für so viele Gefühls- und Lebenslagen die richtigen Verse fand. Melancholie und Humor widersprechen sich nicht, Alix Dudel, Sängerin und Schauspielerin, interpretiert mit dunkler Stimme und großer Ausdruckskraft, Sebastian Albert ist mit seinem filigranen Spiel auf der klassischen Gitarre der ideale Begleiter.

Freitag, 2. November 2018, 20:00 Uhr, F1
Karten für 18,00 € / ermäßigt 12,00 € im TfN ⋅ ServiceCenter und online

Impro im Foyer

Offene Bühne
Dit is knorke! Während Christine im Land der aufgehenden Sonne weilt, regiert der Berliner Mirko – Macro – Fichtner die Offene Bühne. Da kiekt Ihr, wa – und Sebastian Barnstorf och!

Donnerstag, 22. November 2018, 20:00 Uhr, F1
Eintritt frei, Austritt freiwillig