beauty or beast

 

wiederaufnahme
mi, 20.1.21

inszenierung
karl-heinz ahlers

musik
manuela hörr
mark roberts

bühne
ines glawe

kostüme
constanze böhm

Theaterstück in englischer Sprache mit Musik
nach Motiven des Märchens »Die Schöne und das Biest«

Koproduktion des tfn mit dem Theater R.A.M.
ab 9 Jahren

Dr. Tale und Mrs. Fairy erforschen die Schönheit. Wie schön ist die Schöne? Wie biestig ist das Biest? Wie freundlich kann ein Biest sein, wie zickig eine Schönheit? Die beiden Wissenschaftler stellen sich diesen Fragen, und sie stellen sich auch dem Märchen »Die Schöne und das Biest«. Zwangsläufig unterwerfen sie sich dem Drang jeder Märchenfigur, sich zu verwandeln. Und sie lassen das märchenhafte glückliche Ende über sich ergehen. Am Ende wird das Monster also zurückverwandelt, anders geht es ja nicht. Oder doch? Wollen wir das denn?

Theater R.A.M.
Das Theater R.A.M. produziert seit 2003 vorwiegend Stücke für Kinder und Jugendliche. Das britisch-deutsche Duo hat seinen Schwerpunkt auf das Zusammenwirken von Theater und Musik gelegt. Theater R.A.M. gastiert mit seinen deutschen, englischen und mehrsprachigen Stücken im gesamten Bundesgebiet.

Mit Manuela Hörr (Mrs. Fairy), Mark Roberts (Dr. Tale)