MENÜ

Kaiserpfalz-Konzerte


 

1. Kaiserpfalz-Konzert

Ludwig van Beethoven (1770–1827) | Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73

Camille Saint-Saëns (1835–1921) | Klavierkonzert Nr.2 g-Moll op. 22

Robert Schumann (1810–1856) | Klavierkonzert a-Moll op. 54

Auch dieses Jahr finden sich auf dem Programm des 1. Kaiserpfalzkonzerts, das traditionell in Kooperation mit den internationalen Goslarer Klaviertagen stattfindet, drei Meisterwerke des Klavierrepertoires: Beethovens heroisches 5. Klavierkonzert entstand unter dem Eindruck des Kriegslärms, mit dem Napoleon Bonaparte mit seinen Truppen gen Wien zog. Ganz anders der fantastisch-romantische Ton von Schumanns Klavierkonzert a-Moll, das für die außergewöhnlichen pianistischen Fähigkeiten seiner Frau Clara entstanden ist. Saint-Saëns’ brillantes 2. Klavierkonzert zählt zu seinen bedeutendsten Werken und verlangt seinem Interpreten ein Höchstmaß an Virtuosität und Präzision ab.

Dirigent Achim Falkenhausen | Solisten der Internationalen Goslarer Klaviertage

Sonntag, 29. September 2019, 18:00 Uhr, Kaiserpfalz Goslar


 

2. Kaiserpfalz-Konzert

Werke von Johann Christian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart

Samstag, 25. Januar 2020, 19:30 Uhr, Kaiserpfalz Goslar


 

3. Kaiserpfalz-Konzert

Werke von Alfred Schnittke, Dimitri Schostakowitsch und Igor Strawinsky

Samstag, 4. April 2020, 19:30 Uhr, Kaiserpfalz Goslar


 

4. Kaiserpfalz-Konzert

Werke von Gustav Mahler und Franz Schubert

Samstag, 16. Mai 2020, 19:30 Uhr, Kaiserpfalz Goslar