unterhaltung

monty python's
spamalot

premiere
sa, 29.5.21., am hohnsensee

musikalische leitung
achim falkenhausen

inszenierung
geertje boeden

bühne
anna siegrot

kostüme
beata kornatowska

choreographie
annika dickel

Musik von John Du Prez & Eric Idle
Buch und Liedtexte von Eric Idle
Nach dem Originaldrehbuch von Graham Chapman, John Cleese, Terry Gilliam, Eric Idle, Terry Jones, Michael Palin

Deutsch von Daniel Große Boymann
Ein Musical, entstanden durch liebevolles Fleddern des Monty Python Films »Die Ritter der Kokosnuss«
ab 12 Jahren

England, 932 n.Ch.. Wir befinden uns im düstersten Mittelalter, Pest und Cholera haben die Herrschaft übernommen – wobei mit der Pest sowohl die totbringende Krankheit als sicherlich auch die Franzosen gemeint sind, die gegen England im Wettstreit um die Macht liegen. Mittendrin: Der liebenswerte, wenn auch etwas schrullige König Artus, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Land zu einen. Um an sein Ziel zu gelangen, stellt er einen Trupp illustrer Ritter für seine Tafelrunde zusammen und gemeinsam machen sie sich auf den Weg nach Camelot. Dabei begegnet ihnen Gott, der den Rittern befiehlt, sich auf die Suche nach dem heiligen Gral zu begeben. Sie treffen auf die wundersamsten Kreaturen – wie die Ritter von Ni, ein Killerkaninchen und eine fliegenden Kuh, die ihnen allesamt das Leben schwermachen. Werden Sie den Gral am Ende noch finden?

Mit dieser sehr frei erzählten Satire über König Artus und die Ritter der Tafelrunde schrieb die britische Komikergruppe Monty Python – weltbekannt geworden durch den Song »Always look on the bright side of life« aus dem Film »Das Leben des Brian« – Geschichte. Basierend auf dem ebenso erfolgreichen Film »Die Ritter der Kokosnuss« zieht Monty Python mit dem preisgekrönten Musical spamalot, welches 2005 am Broadway Premiere feierte, alles durch den Kakao, was nicht niet- und nagelfest ist – vor allem die Musicalbranche bekommt ihr Fett weg. Ein riesiger Musicalspaß für alle ab 12 Jahren: bunt, verrückt und brüllend komisch!

Mit Raphael Dörr, William Baugh, Clemens Otto Bauer, Daniel Wernecke, Thomas Wegscheider, Kathrin Finja Meier, Katharina Wollmann, Johannes Osenberg, Jesper Mikkelsen, Harald Strawe, Opernchor des tfn, Orchester des tfn

TERMINE

 
Sa, 29.05.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
So, 30.05.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
So, 06.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Sa, 12.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
So, 13.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Fr, 18.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Sa, 19.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Di, 22.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Fr, 25.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Sa, 26.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Di, 29.06.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Fr, 02.07.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Sa, 03.07.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Fr, 09.07.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Fr, 16.07.2021
19:00 Uhr | Hildesheim | | |

↗ Ein detailliertes Hygienekonzept für den Vorstellungsbesuch wird bald an dieser Stelle zur Verfügung stehen.

extra