MENÜ
  • VERBRENNUNGEN


    „Aber wo Liebe ist, kann Hass nicht sein.“ (Nawal)
    // Details
    PREMIERE: Sa, 21.1., 19:00 Uhr, Großes Haus

  • LADIES NIGHT


    Verbringen Sie Ihren nächsten Mädelsabend im TfN
    und lassen Sie sich nach einem Begrüßungsgetränk
    von unserem Ensemble mit UNFASSBAR NAH verzaubern.
    Freuen Sie sich außerdem auf eine große Verlosung,
    moderiert von Alexander Prosek.

    //
    Details

    TERMIN: Sa, 28.1., 19:30 Uhr

  • 25. Hildesheimer Kindertheaterwoche


    Die Hildesheimer Kindertheaterwoche wird 25 und ist somit das älteste Kindertheaterfestival Niedersachsens! Heute wie vor 25 Jahren ist sie im
    Februar das Highlight der Theatersaison für unser junges Publikum.
    // Details

    vom 4. bis 12. Februar 2017

  • UNFASSBAR NAH


    „Die Hildesheimer MusicalCompany zeigte einen ausgezeichneten
    Bilderbogen menschlicher Schwächen und Stärken, der vom
    Publikum zu Recht mit lang anhaltendem Beifall bedacht wurde.”

    // Details

  • LOVE & DINE


    Lassen Sie sich verführen: Erleben Sie Mozarts DON GIOVANNI und genießen Sie ein romantisches Dinner zu zweit mit einem exklusiven Drei-Gänge-Menü im Restaurant Gildehaus.
    Zum Verschenken oder selbst Genießen.
    // Details
    TERMINE: Mi, 1.2.2017 | Sa, 11.2.2017

  • LATE NIGHT IM F1


    Seit Dezember gibt es eine neue Veranstaltungsreihe:
    Late Night im F1. Nachtschwärmer können hier hautnah
    zu später Stunde kleine Formate im F1 erleben.

Theater für Niedersachsen

Premieren

Verbrennungen

Erleben Sie mit VERBRENNUNGEN eine aufwühlende, spannende, aber auch tragische Familiengeschichte geradezu antiken Ausmaßes.

Details

Premiere am 21.1., 19:00 Uhr

3. Sinfoniekonzert

Unter dem Motto „Neue Dimensionen” und der Leitung von Werner Seitzer erklingen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert und Rudolf Wagner-Régeny.

Details

Sonntag, 29.1., 20:00 Uhr

Der Freischütz

Ein Probeschuss soll über das Leben eines Jägerburschen entscheiden. Seit der Uraufführung gilt diese Oper als das epochale musikalische Bühnenwerk der deutschen Frühromantik.

Details 

Premiere am 18.2., 19:00 Uhr

wir spielen

So

22. Jan
2017
16:00 Uhr | Hildesheim Stadttheater - Großes Haus
DE Theaterstraße 6 Hildesheim 31141

So

22. Jan
2017
16:00 Uhr | Wolfenbüttel Lessingtheater
DE Wolfenbüttel

So

22. Jan
2017
20:00 Uhr | Hildesheim Stadttheater - theo
DE Theaterstraße 6 Hildesheim 31141

news

Michaela Allendorf liest Doyle-Geschichte

In der Reihe „TfN im Wohnzimmer“ wird Michaela Allendorf mit dem Monolog „Die Frau, die gegen Türen rannte“ zu hören sein. Der irische Kultautor Roddy Doyle erzählt die Geschichte einer alkoholsüchtigen Frau, die allen Widerwärtigkeiten und Demütigungen zum Trotz ihr Leben in die Hand nimmt. Fernab von Sentimentalitäten oder moralischen Zeigefingern veranschaulicht Doyle einen Bewusstwerdungsprozess in harter Bodennähe, der sich zu einer präzisen Milieuschilderung verdichtet. Die Lesung ist ein kleiner Vorgeschmack auf die nächste Produktion der Reihe „Late Night im F1“ (ab 17.2.).
Do, 26.1., 20:30 Uhr, Bar Wohnzimmer

extra

Ladies Night

Im Rahmen der Vorstellung UNFASSBAR NAH (CLOSER THAN EVER) findet die 4. Ladies Night am TfN statt. Außerdem gibt es ein Begrüßungsgetränk sowie eine Verlosung, moderiert von Alexander Prosek.

Details

Sa, 28.1., ab 18:30 Uhr, Großes Haus

Impro im Foyer

Das Tanzmariechen Christine Nitschke (Spontanbrause, Hildesheim) und ihr Karnevalsprinz Sebastian Barnstorf (5te Dimension, Hannover) eröffnen die Session 2017.

Details

Do, 2.2., 20:00 Uhr, F1