moderne

wenn der postmann zweimal klingelt

the postman always rings twice

premiere
sa, 4.5.24

musikalische leitung
sergei kiselev

inszenierung
oliver graf

szenografie
marc jungreithmeier

kostüme
patrizia bitterich

Oper in zwei Akten von Stephen Paulus
Libretto von Colin Graham

nach der gleichnamigen Novelle von James M. Cain
in englischer Sprache
mit deutschen Übertiteln
Europäische Erstaufführung

Es beginnt wie eine gute Liebesgeschichte: Frank Chambers findet eine Anstellung bei Nick Papadakis, einem Tankstellen- und Restaurantbesitzer. Dort lernt er Nicks Frau Cora kennen und verliebt sich auf den ersten Blick in sie. Als Nick aufbricht, um Besorgungen zu machen, entspinnt sich eine Affäre zwischen den beiden. Frank bedrängt Cora, ihren Mann zu verlassen. Zusammen fliehen sie aus der Stadt, kommen aber nicht weit, da es Cora wieder zurückzieht. Zu Hause angekommen können sie die Finger nicht voneinander lassen, sodass es nur eine Möglichkeit für die beiden gibt: Nick Papadakis muss aus dem Weg geräumt werden. Mit einem ausgeklügelten Plan erreichen Frank und Cora ihr Ziel und kommen ungestraft davon, bewegen sich aber trotzdem ihrem Untergang entgegen …

Einige Male wurde der Stoff erfolgreich verfilmt, bevor er 1982 als Oper im Rahmen des Festivals Opera Theatre of Saint Louis uraufgeführt wurde. Grammypreisträger Stephen Paulus komponierte ein fesselndes zeitgenössisches Musiktheaterwerk, das von den Bühnen in den USA nicht mehr wegzudenken ist. Nun erlebt dieses packende Drama endlich seine europäische Erstaufführung am tfn – und das in einer ganz besonderen Form.

Mit Felix Mischitz (Frank Chambers), Yohan Kim (Nick Papadakis), Jaclyn Bermudez* (Cora), Uwe Tobias Hieronimi (Sackett), Julian Rohde (Getz), Tobias Herrmann* (Kennedy), Eddie Mofokeng (Cop), tfn_philharmonie

* Gast / Gästin

↗ Karten im service_center
(05121 1693 1693, service@tfn-online.de)
Webshop über reservix mit zusätzlichen Gebühren

↗ Am So, 14.4., 11.15 Uhr, findet die Matinee im Großen Haus Hildesheim statt. Der Eintritt ist frei.

TERMINE

 
Sa, 04.05.2024
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Do, 09.05.2024
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Fr, 24.05.2024
19:30 Uhr | Hildesheim | | |
So, 09.06.2024
19:00 Uhr | Hildesheim | | |
Sa, 29.06.2024
19:30 Uhr | Hildesheim | | |

mit freundlicher Unterstützung der
freunde des tfn e. v.