stellenangebote

Das theater für niedersachsen ist eine Landesbühne mit Sitz in Hildesheim. Pro Spielzeit zeigen wir ca. 20 Produktionen aus den Sparten Oper, Schauspiel und Musical in Hildesheim und in ganz Niedersachsen.



 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Leitung der Werkstätten (m/w/d)

Als Werkstättenleiter_in setzen Sie in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Direktion und der Produktionsleitung die Bühnenbildentwürfe entsprechend der künstlerischen Anforderungen um. Dabei zeigen Sie sich verantwortlich für eine termingerechte Herstellung der Dekorationen unter Berücksichtigung der personellen und finanziellen Kapazitäten sowie der geltenden Sicherheitsbestimmungen. Bei Bedarf fertigen Sie Konstruktionszeichnungen an. Hierbei liegt besonderes Augenmerk auf der tauglichen Umsetzung der Konstruktionen für den Abstecherbetrieb. Ferner tragen Sie die Verantwortung für die personellen, organisatorischen und fachlichen Belange der verschiedenen Gewerke (Tischlerei, Schlosserei, Malsaal, Dekoration). Dabei unterstützen und fördern Sie Ihre Mitarbeiter_innen in ihren Aufgaben und Belangen. Dafür suchen wir eine Führungspersönlichkeit, die neben der fachlichen Qualifikation die notwendige Empathie im Umgang mit den heterogenen Teams besitzt.

Wir setzen für die Tätigkeit einen Abschluss als Ingenieur_in für Theater und Veranstaltungstechnik, Meister_in für Veranstaltungstechnik oder eines anderen Handwerks (Schlosserei, Tischlerei) voraus. Weiterhin sollten Sie über Berufserfahrung und Kenntnisse des Theaters in leitender Funktion verfügen. Sie besitzen sehr gutes Fachwissen in Zeichenprogrammen, vornehmlich AutoCAD. Darüber hinaus sind Sie versiert in den gängigen Office-Anwendungen sowie der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. Dann wird Sie die vielseitige, verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe in unserem vielfältigen und gut strukturierten Theaterbetrieb im Herzen von Niedersachsen begeistern.

Die Vergütung erfolgt nach NV-Bühne.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Daniel Kornatowski, Technischer Direktor. Tel.: 05121 1693 300, Mail: d.kornatowski(at)tfn-online.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

theater für niedersachsen gmbh
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

oder per E-Mail: bewerbung(at)tfn-online.de


 

Ab dem 1.1.21 suchen wir eine_n Finanzbuchhalter_in (m/w/d)

Als Finanzbuchhalter_in sind Sie verantwortlich für die Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen, die Begleitung der Prüfung der Jahresabschlüsse, die Kostenrechnung und die Erstellung von notwendigen Auswertungen und Statistiken. Darüber hinaus übernehmen Sie die Abrechnung der Abstecher (Gastspiele) und der Kooperationsverträge. Für diese Tätigkeit ist eine Qualifikation als Bilanzbuchhalter wünschenswert. Sie benötigen einschlägiges Erfahrungswissen aus dem Controlling, aus den Bereichen Kosten- und Leistungsrechnung, Bilanzierung und Bilanzrecht sowie Rechnungswesen. Kenntnisse in unserem Softwareprogramm base4it sind wünschenswert. Darüber hinaus erwarten wir eine verantwortungsvolle, entscheidungsfreudige und engagierte Persönlichkeit sowie ein großes Interesse für die Arbeit in einem Theaterbetrieb. Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, eigenverantwortliche und vielseitige Aufgabe mit motivierten Mitarbeitern. Außerdem unterstützen wir Sie gerne dabei, sich durch Fortbildungen fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin. Tel.: 05121 1693 113.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

theater für niedersachsen gmbh
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6 31141 Hildesheim

oder per E-Mail: bewerbung(at)tfn-online.de


 

Ab der Spielzeit 21_22 oder nach Absprache früher suchen wir eine Leitung Marketing und Kommunikation (m/w/d)

In Ihrer Position sind Sie der Geschäftsleitung direkt unterstellt und tragen die Personalverantwortung für Ihr Team. Die Leitung Marketing und Kommunikation ist verantwortlich für klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, das Erscheinungsbild des Theaters in Druckerzeugnissen, Online Kommunikation, Internet und Social Media, Werbung und Vertriebsaktivitäten, Besuchermanagement, Sponsoring sowie für die Evaluation aller PR- und Marketing-Maßnahmen.

Voraussetzungen:
Theaterbegeisterung und Flexibilität,mehrjährige Berufserfahrung in Theater-, Oper- oder Festivalbereich mit dem Schwerpunkt auf Marketing und Kommunikation,Erfahrung in der Event-Organisation, abgeschlossenes Hochschulstudium (Theater-, Musik-, Kulturmanagement etc.) oder nachweisbare PR- und Marketing Qualifikationen, Teamgeist und soziale Kompetenz, gutes Sprachgefühl und Textsicherheit, Erfahrungen mit Softwareprogrammen zur Erstellung von Werbemedien.

Die Anstellung erfolgt nach NV Bühne.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin. Tel.: 05121 1693 113.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

theater für niedersachsen gmbh
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6 31141 Hildesheim
oder per E-Mail: bewerbung(at)tfn-online.de


 

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) ab 19.08.2021 am theater für niedersachsen

Gegenstand der Ausbildung ist die Vorbereitung und technische Begleitung von Veranstaltungen. Dazu gehören u. a. Konzeption, Kalkulation, Planung und Durchführung; Aufbau und Montage von Bühnen- bzw. Veranstaltungsaufbauten; Aufbau und Einsatz von Ton-, Licht- und Videotechnik sowie das Bedienen von bühnen- und szenentechnischen Einrichtungen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre und schließt mit der IHK-Fachkraftprüfung ab.

Wir setzen einen mittleren oder höheren Bildungsabschluss und die Vollendung des 18. Lebensjahres voraus. Erwartet werden handwerkliches Geschick, technisches Sachverständnis, Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Daniel Kornatowski, Technischer Direktor. Tel.: 05121 1693 240, Mail: d.kornatowski@tfn-online.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.11.2020 an:

theater für niedersachsen gmbh
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

Oder per E-Mail: bewerbung@tfn-online.de


 

Zur Spielzeit 21_22 suchen wir eine_n Auszubildende_n zum_zur Maßschneider_in Damen und eine_n Auszubildende_n zum_zur Maßschneider_in Herren.

Gegenstand der Ausbildung ist das Erlernen des Handwerks zum_zur Maßschneider_in Damen bzw. zum_zur Maßschneider_in Herren, das zur Fertigung von historischen oder modernen Kostümen unter Anleitung des Gewandmeisters führt. Die Ausbildung dauert drei Jahre und schließt mit der Handwerkskammer-Prüfung ab.
Wir setzen eine abgeschlossene Schulausbildung und die Vollendung des 16. Lebensjahres voraus. Erwartet werden handwerkliches Geschick, künstlerisches Verständnis, Flexibilität, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien) sind bis zum 30.11.2020 zu richten an:

theater für niedersachsen GmbH
Frau Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstr. 6
31141 Hildesheim
bewerbung(at)tfn-online.de


Schnellstmöglich nach Absprache sucht das theater für niedersachsen eine_n Mitarbeiter_in (m/w/d) für die Personalsachbearbeitung und Entgeltabrechnung in Teilzeit

Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung vorzugsweise mit Zusatzqualifikation als Personalkauffrau/-mann, eine Ausbildung als Steuerfachgehilfe/in oder ein vergleichbares Studium. Weiterhin verfügen Sie über:
• einschlägige Berufserfahrung in der EDV-gestützten Lohn- und Gehaltsabrechnung (idealerweise mit der Personal-Software SP_Data),
• fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht und in den Grundzügen des Arbeitsrechts,
• umfassende Kenntnisse des MS-Office-Pakets,
• einen selbständigen, verantwortungsvollen und serviceorientierten Arbeitsstil sowie Freude an der Arbeit im Team.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Selbständige und eigenverantwortliche Durchführung der Entgeltabrechnung einschließlich des Bescheinigungs- und Meldewesens,
• Betreuung und Beratung des zugehörigen Mitarbeiterkreises,
• Ansprechpartner für Krankenkassen, Sozialversicherungsträger und Behörden (z.B. Finanzamt, Ausländerbehörde),
• Administrative Sonderaufgaben (z.B. Erstellen von Statistiken u. ä.).

Außerdem unterstützen wir Sie gerne dabei, sich durch Fortbildungen fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Claudia Hampe
Verwaltungsdirektorin.
Tel.: 05121. 1693-101.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.11.2020 an:

theater für niedersachsen GmbH
Claudia Hampe, Verwaltungsdirektorin
Theaterstraße 6 31141 Hildesheim

bewerbung(at)tfn-online.de
 

 

* Das theater für niedersachsen fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden diese selbstverständlich wieder gelöscht.