aktuelle stücke

Aladin und die Wunder·lampe

Aladin und die Wunder·lampe ist eine Oper.
Die Musik ist von Nino Rota.
Der Text ist von Vinci Verginelli.

Vorstellungen:
Ab Samstag, den 19. Februar 2022.

Das ist der Inhalt:
In der Oper geht es um Aladin.
Aladin ist jung und schlau.
Und Aladin hat eine Wunder·lampe.
In der Wunder·lampe lebt ein Dschinn.
Ein Dischinn ist ein Geist.
Der Geist ist aus Feuer entstanden.
Ein böser Zauberer möchte die Wunder·lampe haben.
Aladin bekommt Hilfe von einer Prinzessin.
Und dem Dschinn.
Der Dschinn schenkt Aladin 3 Wünsche.
Der Dschinn erfüllt diese Wünsche.
Die Geschichte geht gut aus.

Der Struwwelpeter

Der Struwwelpeter ist ein Schauspiel.
In dem Schauspiel gibt es viel Musik.
Wir nennen das: Junk-Oper.
Die Junk-Oper ist von: The Tiger Lillies, Julian Crouch und Phelim McDermott.

Vorstellungen:
Ab Samstag, den 12. März 2022.

Das ist der Inhalt:
Manche Kinder sind lieb.
Manche Kinder sind nicht lieb.
Diese Kinder verstoßen gegen Verbote.
Ein Verbot sagt,
dass man etwas nicht machen darf.
Böse Kinder lutschen an Daumen.
Böse Kinder lutschen an Daumen.
Böse Kinder wollen nicht essen.
Böse Kinder spielen mit dem Feuer.
Die Geschichte fragt:
          Wie benehmen sich böse Kinder?
          Sollen böse Kinder eine Strafe bekommen?

Pumuckl - das Musical

Pumuckl ist ein Musical.
Der Text ist von Franz Wittenbrick und Anne X. Weber.

Vorstellungen:
Ab Samstag, den 30. Oktober 2021.

Das ist der Inhalt:
Eder ist ein Schreiner·meister.
Ein Schreiner arbeitet mit Holz.
Eder arbeitet in einer Werkstatt.
In dieser Werkstatt verschwinden Gegenstände.
Und Gegenstände fliegen durch die Luft.
Eder wundert sich.
Dann entdeckt Eder einen Kobold.
Der Kobold heißt Pumuckl.
Pumuckl hat rote Haare.
Pumuckl versteckt gerne Gegenstände.
Und spielt andere Streiche.
Pumuckl bleibt bei Eder.